Keyboard with help button

Softwaredokumentation brauchen alle, die Software herstellen, professionell einsetzen oder verkaufen!

Das sind die wichtigsten Argumente für Softwaredokumentation:

  1. Verlässliche Dokumentation schafft Vertrauen – in die Software und in den Softwarehersteller.
  2. Handbücher usw. sind ein wirkungsvolles Marketing-Instrument und tragen beträchtlich zur Außenwirkung Ihres Unternehmens bei.
  3. Sie sparen Kosten durch einen optimal abgestimmten Dokumentationsprozess, der Ihre Dokumentation ohne große Reibungsverluste auf dem neuesten Stand hält.
  4. Ihre Entwickler danken es Ihnen, wenn sie sich nicht auch noch um die Dokumentation kümmern müssen.
  5. Sie erfüllen die Anforderungen des Gesetzgebers und schützen sich vor Haftungsklagen. Wenn Sie Software herstellen und verkaufen, müssen Sie nach dem Produkthaftungsgesetz (ProdHaftG) sowie dem Produktsicherheitsgesetz (ProdSG) auch eine Anleitung mit ausliefern.
  6. Besonders bei unternehmenskritischen Anwendungen fordert die Revision die detaillierte Dokumentation der Software und oft auch der zu Grunde liegenden Prozesse.